Chronik

Anfang 1959 trafen sich einige Petrijünger in der Gaststätte Waldklause in Nickenich und gründeten den Angelclub 1959 Nickenich “Allesfresser”. 

Die ersten Statuten wurden am 25.03.1959 von der damaligen Amtsverwaltung Andernach beglaubigt. 

Seit dieser Zeit gehört der Verein dem Landesfischereiverband Rheinland-Rheinhessen e.V. an. 

Heinrich Lohner, einer der Männer der ersten Stunde, prägte wesentlich die Geschicke des Vereins. Unter seiner Führung nahm der Verein einen steten Aufschwung; die Zahl der Mitglieder konnte in kurzer Zeit verdoppelt und freundschaftliche Beziehungen zu anderen Angelvereinen geknüpft werden. 

Eingangs der 70er Jahre zeichnete sich aufgrund von zahlreichen Neuaufnahmen und hierdurch bedingter geänderter Altersstruktur der Mitglieder sowie Umdenkprozessen hinsichtlich Lebensqualität und Freizeitverhalten etc. die Notwendigkeit von organisatorischen Änderungen ab. Dem hat sich der Verein nicht verschlossen. 

So wurde die Satzung durch den Beschluss der Jahreshauptversammlung am 22.03.1975 den Erfordernissen zur Eintragung des Vereins ins Vereinsregister angepasst. Die Eintragung beim Amtsgericht Andernach erfolgte am 18.09.1975. 

Nach der Modifizierung der Satzung am 10.03.1979 sprach das Finanzamt Mayen am 18.05.1979 die Anerkennung als gemeinnützige Körperschaft aus. 

Seinen Zielen ist der Angelclub 1959 Nickenich “Allesfresser” e.V. immer treu geblieben. Nämlich die Pflege des Angelsports und die Hege des Fischbestandes in den Gewässern unter Beachtung des Landschafts- und Naturschutzgedankens. 

Die waidgerechte Angelausübung wird gewährleistet durch eine intensive Jugendarbeit und den satzungsgemäss von den Mitgliedern geforderten Nachweis ausreichender Kenntnisse des Fischereiwesens und angrenzender Bereiche. 

Neben dem Besuch von Veranstaltungen bei befreundeten Vereinen und des Landesfischereiverbandes sind die Mitglieder jährlich zur Teilnahme an folgenden vereinseigenen Veranstaltungen aufgerufen: 

Anfischen,
3 weiteren Wertungsfischen,
Königsfischen: mit anschliessendem gemütlichen Beisammensein der Mitglieder und ihrer Familienangehörigen 
Schlußfischen 

Der jährliche Vereinsmeister Jugend und Senioren wird aus allen 6 Vereinsfischen ermittelt. Die Ehrung findet jeweils im März während der Jahreshauptversammlung statt. 

Unser Verein wird vom geschäftsführenden Vorstand gerichtlich und aussergerichtlich vertreten.  

Vereinslokal ist die Gaststätte “Zum Goldenen Stern”. 

Nach Durchführung der organisatorischen Änderungen in den 70er Jahren ist das Bestreben des Vereins nunmehr insbesondere auf die Erhaltung eines eigenen Gewässers gerichtet.  

Im Herbst 1997 konnte in Zusammenarbeit mit der Ortsgemeinde Nickenich der Landschaftsweiher “Oben in der sauren Wiese” angelegt werden. Bei einer Wasserfläche von ca. 1500 qm ist dieser bis zu drei Meter tief. 

Dank und Anerkennung an die Gründungsmitglieder die den Verein im Jahre 1959 ins Leben gerufen haben.

 

 

 


 

Terminübersicht 2019

Kontakt:
Angelclub 1959 Nickenich “Allesfresser” e. V.
Plaidter Straße 52
56645 Nickenich
Tel.: 02632 83277
info@angelclub-allesfresser.de